Neuigkeiten

2018-01-10 19:50
von admin
Aktuelles:

In der Woche vom 18.10. - 22.10.2021 bleibt die Praxis für Akutvorstellungen geschlossen. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an unsere Partnerpraxis Frau Dr. Petra Richter in der Gleitsmannstr. 10 oder die Portalpraxen der KV oder an der Universitätskinderklinik. Bitte vorherige tel. Anfrage.

 

Aufgrund unserer derzeitigen personellen Situation und der hohen Nachfrage nach Grippeimpfungen werden wir ab sofort donnerstags ausschließlich in der Zeit von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr eine Akutsprechstunde vorhalten. Am Donnerstagnachmittag werden wir von 15.00-16.00 Uhr ausschließlich Grippeimpfungen durchführen. Bitte wenden Sie sich in akuten Fällen bitte an die Notaufnahmen der Universitätskinderklinik oder Thonbergklinik.

 

Achtung! Informationen zum Umgang mit Covid-19 / Stand  15.10.2021:

 

Liebe Eltern, liebe kleine und große Patienten,

bitte achten Sie bei Besuch in der Praxis streng auf die AHA-Regeln. Sie sind mit Abstand und medizinischer Maske (OP oder FFP2) unsere besten Patienten!

Während unserer Akutsprechstunden begrenzen wir weiterhin die Zahl der Patienten (inkl. Begleitung) in unserer Praxis auf maximal 15. So tragen Sie aktiv zu unserem Hygienkonzept bei. Danke! Haben Sie Verständnis dafür, daß wir in den Akutsprechstunden nur noch einem Elternteil Zutritt in die Praxis gewähren. Bringen Sie keinen gesunden Geschwisterkinder mit!

 

Bei dringendem Verdacht auf Covid-19-Erkrankung bitte unbedingt vorherige telefonische Absprache.

Impfung gegen Covid-19 ab 12. Lebensjahr:

Seitens der EMA liegt die Zulassung des Impfstoffes von Biontech für Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr vor. Die Sächsische Impfkommission (SIKO) als auch STIKO und das Bundesgesundheitsministerium haben diesbezüglich die uneingeschränkte Empfehlung ausgesprochen. Es handelt sich nach gegenwärtigem Wissensstand um einen ausgesprochen sicheren Impfstoff, welcher insbesondere gegen  schwere Verläufe (PIMS) und das long-Covid-Syndrom schützt. Nicht geimpfte 12-17jährige haben eine 10 x häufigere Hospitalisierungsrate als vollständig geimpfte.  Sie können sich gerne auf unsere Warteliste setzen lassen und erhalten einen kurzfristigen Termin. Hier finden Sie die aktuellen  Impfquote sowie das Covid-19 survey der DGPI.

 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen (Sächsisches Staatsministerium für Kultus)

 

 

 

Zusätzlich zu unserer Praxishomepage haben wir für spezielle Kindernierenerkrankungen eine eigene homepage unter www.kindernephrologie-leipzig.de erstellt. Hier finden Sie auch Informationsmaterial und Formulare zum download. Bitte beachten Sie, daß eine vollständige Abklärung einer Enuresis (Einnässen) vor dem 5. Lebensjahr nicht möglich ist und auch nicht zielführend sein kann. Richten Sie sich bei diesem Krankheitsbild bitte auf eine lange Warteliste bei der Terminvergabe ein.

 

 

 

Als Mitglied  bei "Kinder-und Jugendärzte im Netz" (www.kinderaerzte-im-netz.de)  bieten wir Ihnen von nun an die Praxis-App "Mein Kinder- und Jugendarzt" an. Eltern bzw. Sorgeberechtigte können sie sich kostenlos bei Google Play oder im App Store downloaden. Informationsmaterial inkl. QR-Code gibt es in unserer Praxis.

2018-01-10 19:50
von admin
Copyright 2021 Kinderarzt Praxis Dr. Henn
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.
Verstanden